HERZLICH WILLKOMMEN ZURÜCK!!!!!

Liebe Viertklässler,

wir freuen uns sehr, dass Ihr ab heute wieder bei uns in der Schule seid. Wir haben Euch alle unglaublich vermisst!

Ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam diese schwierige Zeit gut überstehen werden!

Liebe Grüße,

Ina Hörnig

Schrittweise Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs zum 18.05.2020

Liebe Eltern,

das Kultusministerium hat den nächsten Schritt in der Wiedereröffnung der Schulen unternommen. Nach den Abschlussklassen der weiterführenden Schulen kehren die nächsten Klassen zurück in die Schule. Im Bereich der Grundschule starten wir wie geplant mit den 4. Klassen. Wir hatten uns ja bereits vor 2 Wochen auf die Rückkehr Ihrer Kinder vorbereitet und ein Konzept hierzu erstellt. Dieses werden wir dann ab dem 18.05.20 umsetzen. Die Eltern der Viertklässler erhalten hierzu noch einmal genaue Informationen über die jeweiligen Klassenlehrerinnen. Die Kinder der 4. Klassen werden in der Zeit vom 18.05. – 29.05.20 mit ca. 20 Unterrichtsstunden / Woche beschult. Wenn dann am 02.06.20 alle anderen Jahrgänge zurückkommen, werden wir die Präsenzzeit in der Schule leider für alle Schülerinnen und Schüler auf ca. 6 Unterrichtsstunden / Woche reduzieren müssen. Der übrige Unterricht findet dann wieder über „Homeschooling“ statt. Nur so können wir die vorgeschriebenen Sicherheits- und Hygienebedingungen einhalten.

Für Rückfragen und Anregungen stehen ich Ihnen gerne zur VErfügung.

Herzliche Grüße,

Schließung aller hessischen Schulen vom 16.03.20 – 17.04.20

Soeben hat die Landesregierung auch für Hessen eine flächendeckende Schulschließung beschlossen. Diese gilt bereits ab Montag, den 16.03.20.

Am Montag werden wir in der Schule noch eine Betreuung bis 15 Uhr anbieten.

Eine Notbetreuung während der Zeit der Schulschließung ist generell nur für bestimmte Berufsgruppen (Personen aus dem Gesundheitsbereich, Justiz, Polizei, Feuerwehr, Katastrophenschutz, THW) vorgesehen. SIE HABEN ALLERDINGS NUR EINEN ANSPRUCH AUF BETREUUNG, WENN BEIDE ERZIEHUNGSBERECHTIGTEN EINER DIESER BERUFSGRUPPEN ANGEHÖREN!

Bitte nehmen Sie umgehend Kontakt mit der Schule auf, wenn Sie zu einer der oben genannten Personengruppen gehören und keine anderweitige Betreuungsmöglichkeit haben.

Die Lehrkräfte werden sich am Montag über den Email-Verteiler mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihren Kindern Arbeitsaufträge oder Material zur Verfügung stellen.

Selbstverständlich können Sie alle Lehrkräfte und auch mich jederzeit per Email kontaktieren!

Ich wünsche uns allen, dass wir diese Krise unbeschadet meistern!

Herzliche Grüße,

Ina Hörnig

Fasching in der Schule am Eschilishov

Am Freitag, den 21.02.2020 feierten die Schülerinnen und Schüler der Schule am Eschilishov mit Ihren Lehrerinnen und Lehrern Fasching. Es gab dabei viele tolle Kostüme zu bewundern, in allen Klassen gab es ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und es wurde gelacht, gespielt und getanzt. Selbstverständlich durften auch eine Polonaise und „Kamelle“ nicht fehlen!

Alles in allem war es ein schöner, bunter und vor allem lustiger Schultag.

Hier ein kleiner Eindruck vom bunten Treiben bei Sonnenschein auf dem Schulhof:

Bundesjugendspiele im Turnen

Nachdem die Bundesjugendspiele am letzten Montag aufgrund des Sturmtiefs Sabine abgesagt wurden, haben wir diese heute nachgeholt.

Alle unsere Schülerinnen und Schülern haben mit viel Engagement, Eifer und hoffentlich auch mit einer gehörigen Portion Spaß die Turnübungen absolviert.

Ein ganz besonders großes Dankeschön gilt aber allen Eltern, die uns heute bei der Durchführung unterstützt haben.

DANKE – SIE SIND DIE BESTEN!

Unterrichtsausfall am 10.02.20

Nachtrag: Soeben hat der Schulträger entschieden, dass im gesamten Schulamtsbezirk Limburg-Weilburg am morgigen Montag kein regulärer Schulbetrieb stattfindet.

Liebe Eltern,

aufgrund der unsicheren Wetterlage und des angekündigten Orkans haben wir entschieden, den Unterricht am Montag, den 10.02.20 ausfallen zu lassen. Die Lehrkräfte werden sich umgehend mit den Elternbeiräten, bzw. Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen alle Infos zukommen lassen.

Bitte geben Sie an oder nehmen Sie umgehend Kontakt zu Ihrem Klassenlehrer, Ihrer Klassenlehrerin auf, sollten Sie eine NOTBETREUUNG benötigen.

Wie Sie wissen, haben wir zahlreiche Lehrkräfte, die eine längere Fahrt zu bewältigen haben und es ist nicht sicher, dass alle morgen zur Schule fahren können. Um eine verlässliche Betreuung zu organisieren ist es für uns sehr wichtig im Vorfeld zu wissen, welche Kinder keine Möglichkeit haben, anderweitig betreut zu werden und zur Schule kommen müssen.

Die BUNDESJUGENDSPIELE im Turnen werden am Montag, den 17.02.20 nachgeholt!

Herzliche Grüße,

Ina Hörnig