Hausaufgabenbetreuung

Die kostenlose Hausaufgabenbetreuung ist in den Ganztag integriert. Jedes Kind, das im Ganztag angemeldet ist, nimmt an der Hausaufgabenbetreuung teil.

Da es uns wichtig ist, dass allen Kinder die Möglichkeit geboten wird, an AGs und Spielzeiten teilzunehmen, findet die Hausaufgabenzeit vor den Angeboten am Nachmittag statt.

Regeln zur Hausaufgabenbetreuung

Schüler:

  1. Ich führe ein Hausaufgabenheft, in dem alle anzufertigenden Hausaufgaben leserlich notiert sind.
  2. Ich bringe mein benötigtes Arbeitsmaterial vollständig zur Hausaufgabenhilfe mit.
  3. Ich habe das Recht, in der Hausaufgabenhilfe in Ruhe zu arbeiten und verhalte mich ebenfalls ruhig.
  4. Ich halte mich an die Arbeitsanweisungen der anwesenden Lehr- oder Betreuungskraft.
  5. Ich führe nicht erledigte Hausaufgaben zu Hause zu Ende.

Eltern:

  1. Ich nehme zur Kenntnis, dass die Hausaufgabenhilfe nicht die elterliche Verantwortung für das vollständige und ordentliche Erledigen der Hausaufgaben ersetzt.
  2. Es findet kein Förderunterricht oder Nachhilfe während der Hausaufgabenhilfe statt!

Erklärung Vermerke im Hausaufgabenheft:

  • Abzeichnung durch Häkchen: Hausaufgaben vollständig erledigt, aber nicht kontrolliert.
  • Abzeichnung Namenskürzel und Häkchen: Sowohl auf Vollständigkeit geprüft als auch kontrolliert.

Bei besonderen Vorkommnissen wird ein Vermerk ins Hausaufgabenheft geschrieben.